Search
a2p-thomaswos

A2P Kommunikation

Lernen wir von asiatischen Mitbewerber.

Die Zukunft liegt, wie es scheint, in der A2P Kommunikation. Was bedeutet A2P? „Application to Person“. Hierbei werden SMS-Nachrichten von einer Anwendung / Programm, an einen Mobilfunkteilnehmer übermittelt. In Asien ist A2P allgemein üblich. Wir hängen diesbezüglich buchstäblich hinterher. WhatsApp und Messenger müssen noch viel lernen um daran anknüpfen zu können. Da fragt sich Thomas Wos was diese von WeChat und Line lernen könnten. Was die Asiaten als normal ansehen, können wir uns offenbar noch nicht vorstellen, dabei wäre es viel einfacher wenn wir unsere Reise oder Versicherung einfach über WhatsApp abschließen könnten. Und der Arzttermin, da konnte doch der Messenger uns daran erinnern.

Was WeChat und Line in Asien im Alltag vollbringen, sollten wir uns genauer anschauen, daraus lernen wir Kunden erfolgreich anzusprechen. Ost- und Südostasien belegen mit einer Milliarde Usern, Platz eins und zwei bei den sozialen Medien. Eines sollten wir uns allerdings abschminken, zu denken die Teile seien abhörsicher. Eine stille SMS reicht und jeder kann mitlesen. Der Betreiber, sowieso immer.


TAG