Search
lebensmittel-publ-wos-thomas

Was kommt nach Amazons Prime und Echo?

Wer bereits Prime Kunde ist, der hat praktisch ein intelligentes Haus. Echo öffnet zwar nicht die Fenster aber es beantwortet Fragen, macht Musik, liefert die Nachrichten und, und, und. Ich sehe es so, wie Raumschiff Enterprise, wo das Geschirr nach Gebrauch zurück in den Replikator geht. Abwaschen und Kochen sind passe. Der Computer muss nicht mehr angefasst werden, er kann sprechen und Fragen beantworten.

Dank Prime und Echo hat Amazon Ihr Privatleben übernommen. Es bleibt die Frage, was noch kommt? Denn eins ist sicher, Amazon wird sich nicht auf die Lorbeeren ausruhen. Nach und nach wird sich Amazon unser bemächtigen. Noch kann ich es vermeiden, noch haben sie mich nicht aber wie lange noch?

Thomas Wos ist inzwischen etwas nachdenklich, was diese Entwicklung für die deutschen Händler zukünftig bedeuten wird.

Noch spielt E-Commerce im Lebensmittelhandel keine nennenswerte Rolle, jedoch sind die Händler sich dessen sicher, dass Amazon bald auch diese Sparte im Programm haben wird. Einige, weil sie darauf warten einsteigen zu können und andere, weil sie sich um die Zukunft sorgen.