Search
data-publ-thomas

Daten

Was das gute Öl für Ihr geliebtes Auto ist, ist im heutigen Handel der Datenfluss. Umso leistungsfähiger der Einzelhandel diese Daten sammelt, desto größer wird die Aussicht zu einem höheren Umsatz. Thomas Wos Meinung, geht mit dieser Aussage konform.

Für den E-Commerce-Händler wird „Programmatic Mediakauf“ empfohlen. Damit ist der Ein- und Verkauf von Werbeflächen in Echtzeit, vollautomatisch und individualisiert gemeint. Hierzu können wir die in einem anderen Beitrag erwähnten „Third Party Data“ zählen.

Die Möglichkeiten, um den Umsatz in die Höhe zu treiben, bestehen nicht nur alleine aus den auf den Kunden zugeschnittenen Bannern. Heutzutage können wir bereits im Vorfeld erahnen, was der Shop-Besucher sucht und wünscht. Mit diesem Wissen können wir es dem Kunden auf dem Präsentierteller servieren. Leider ignorieren viele Händler noch heute, die sich ihnen bietenden offenen Türen. Das Datensammeln ist nicht erst jetzt ein Thema, schon öfter hat Thomas Wos darauf hingewiesen, wie wichtig es doch ist, den Kunden genauestens zu kennen.